Im Görlitzer Park ist Pflanzzeit

Zeit: Samstag, 25.04.2015 von 13-17 Uhr
Ort: Görlitzer Park, Treffpunkt: Wiener Straße neben Cabuwazi
Veranstalter: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Abt. Planen, Bauen und Umwelt, Fachbereich Grünflächen

Bismark pflanzt eine Linde in der Baumschule Späth
Bildquelle: Siehe Autorenseite: [Public domain], via Wikimedia Commons

Pressemitteilung des Bezirks

Das Frühjahr wird im Görlitzer Park mit Baum- und Strauchpflanzungen eingeläutet.

Auf der Grundlage des zum Jahreswechsel fertig gestellten Parkpflegewerkes werden im Görlitzer Park nach Ostern Bäume gepflanzt. Drei Linden sollen die Hauptallee in der Nähe der Jugendverkehrsschule vervollständigen. Ferner werden im Rahmen der Strategie „Der essbare Bezirk“ sechs Quittenbäume und ein Walnussbaum am Querweg zwischen Forster Straße und Lübbener Straße ein neue Zuhause bekommen.

Am 25.04.15 ist dann noch eine interessante Mitmachpflanzaktion im Bereich des ehemaligen Hohlweges an der Wiener Straße (neben Cabuwazi) geplant. Hier können interessierte Bürger*innen zusammen mit Gärtner*innen des Bezirks rund 500 Sträucher und Kleinbäume pflanzen.

Zur Auswahl stehen
• Weißdorn
• Salweide
• Schlehe
• Roter Hartriegel
• Schwarzer Holunder
• Europäisches Pfaffenhütchen
• verschiedene Wildrosen

In der Zeit von 13-17 Uhr können interessierte Bürger*innen unter fachkundiger Anleitung durch die Expertin, die das Parkpflegewerk für den Görlitzer Park erarbeitet hat, die Gärtner*innen des Bezirks bei der Pflanzung unterstützen. Interessierte werden gebeten, festes Schuhwerk zu tragen. Spaten, Gehölzscheren und Arbeitshandschuhe stehen im begrenzten Umfang zur Verfügung.

Kontakt:

Abt. Planen, Bauen und Umwelt
Fachbereich Grünflächen
Tel. (030) 90298-8024
tiefgruen@ba-fk.berlin.de

Advertisements